Frankreich

Frankreich Surfcamp

Jeden Sommer schlagen wir für Euch in Frankreich die Zelte fürs WaveSisters Surfcamp für Girls auf und vertreiben uns gemeinsam die Zeit im Surfcamp natürlich mit Surfen und Yoga. Im WaveSisters Surfcamp in Frankreich gehen wir nur 300m von unseren Chalets im Wald zur Düne und befinden uns schon am kilometerlangen Sandstrand von Carcans, wo der Surfkurs stattfindet.

Unsere Surf und Yoga Woche geht immer von Sonntag bis Donnerstag. An- und Abreisetag in Frankreich ist der Samstag.

Services Surfcamp

* pro Woche ca. 20 Stunden Surfkurs in Theorie und Praxis (Surfmaterial inklusive)
* pro Woche 3 Mal 1 1/2 Stunden Yoga (Yogamatten haben wir für Euch vor Ort)
* Unterbringung in den Chalets in 2- oder 3-Bett-Zimmern
* ggfs Transfer vom Busbahnhof Lacanau

Camp buchen

Preise Frankreich

 Leistungen 2018Vorsaison Preise
16.06.-07.07.
Hauptsaison Preise
07.07.-25.08.
Nachsaison Preise
25.08.-15.09.
Surfcamp ErwachseneÜbernachtung 7 Nächte/2-3 Bedzimmer
Surfkurs 20h (Praxis/Theorie/Material)
Yoga 3x1,5h /Woche
Transfer vom Busstation Lacanau
€445€495€445
SurfariÜbernachtung 7 Nächte/2-3 Bedzimmer
Surfmaterial/Spoteinweisung
Yoga 3x1,5h /Woche
Transfer vom Busstation Lacanau
€335€385€335
Surfcamp KindÜbernachtung 7 Nächte/2-3 Bedzimmer
Surfkurs 20h (Praxis/Theorie/Material)
oder Kinderbetreuung zu Zeiten des Surfkurs
Transfer vom Busstation Lacanau
€395€455€395
Surf und Yoga Kurs
(auf Anfrage)
Surfkurs 20h (Praxis/Theorie/Material)
Yoga 3x1,5h /Woche
€275€275€275
Vermietung von Chalet im Wald 2km vom Strand entfernt Oktober-Maije nach Anzahl der Personen (max6) und Reisezeit€25€80

WaveSisters Surfcamp in Frankreich

Euer Surfcamp für Frauen in Frankreich befindet sich in Carcans Plage bei Lacanau (dort, wo auch immer wieder die besten Surfer der Welt aus der World Tour zu Gast sind). Ihr seid in wunderschönen Beach-Chalets untergebracht, direkt im Pinienwald hinter der Düne am Meer. Vor Eurer Unterkunft werden wir auch immer wieder im angenehmen Halbschatten Yoga machen und der kilometerlange Strand von Carcans Plage bei Lacanau befindet sich nur wenige Gehminuten von unserem WaveSisters Surfcamp für Frauen entfernt.

Wie sieht die Unterkunft im Surfcamp für Frauen bei uns in Frankreich genau aus? All unsere Beach-Chalets sind mit zwei Schlafzimmern ausgestattet, jeweils mit einem Doppelzimmer und einem 3-Bett-Zimmer. Maximal fünf WaveSisters teilen sich also die Unterkunft in Carcans Plage bei Lacanau. Ein gemütliches Wohnzimmer, ein Badezimmer, Toilette, eine Küche und eine tolle Terrasse gehören natürlich auch zur Ausstattung eines jeden Beach-Chalets im Surfcamp für Frauen. Eure Garten ist der Wald:-)

Eure Tage könnten bei uns in Frankreich ungefähr so aussehen: Frühstücken, Surfen, Chillen in der Hängematte, Mittagessen, Slacklinen, Yoga, Abendessen und Party in Carcans Plage oder Lacanau, für alle, die noch Power haben.

Ihr wohnt in den Beach-Chalets im WaveSisters Surfcamp für Frauen wie in einer WG, seid Selbstversorger, kocht gemeinsam in Eurer Unterkunft oder geht gemeinsam essen. Das "offizielle Programm" besteht aus dem Surfkurs in Praxis und Theorie, den Yoga-Einheiten und gemeinsamen Restaurant-Besuchen, Film-, BBQ- oder Party-Abenden. Wir wollen aber auch, dass Ihr hier in Frankreich Euren Urlaub genauso gestalten könnt, wie Ihr ihn gerne hättet und Euch nicht nur in der "Surfcamp-Bubble" bewegt - dafür gibt es hier in Carcans Plage bei Lacanau und in der näheren Umgebung viel zu viel zu entdecken!

Yoga und Surfen in den Beach-Chalets in Carcans Plage bei Lacanau

Yoga könnt ihr in unserem Surfcamp für Frauen in Frankreich wann immer Ihr wollt machen, die Yoga-Matten stehen Euch jederzeit zur Verfügung. Dreimal pro Woche machen wir gemeinsam Yoga. Genauso verhält es sich mit den Surfboards, die sich direkt bei Euch in der Unterkunft befinden und die Ihr auch abseits des Kurses verwenden könnt. Daneben stehen Euch bei den Beach-Chalets in Carcans Plage bei Lacanau auch noch eine Slackline und mehrere Hängematten zum Chillen zur Verfügung.

Carcans Plage bei Lacanau ist ein total süßer Surferort in Frankreich mit einigen Supermärkten, Restaurants und Bars. Der Ort ist vom extremen Massentourismus bislang noch verschont geblieben und genau deswegen haben wir hier unser Surfcamp für Frauen mit Schwerpunkt auf Surfen, Yoga und Alltag vergessen aufgebaut.

Eure Unterkunft im Surfcamp für Frauen in Frankreich noch mal im Wordrap:

* Unterbringung in Beach-Chalets
* pro Beach-Chalet ein Doppelzimmer und ein 3-Bettzimmer
* maximal 5 WaveSisters in einem Beach-Chalet
* gemeinsame Küche auf Selbstversorger-Basis
* gemeinsames Bad, WC, Wohnzimmer und Terrasse
* Surfboards, Hängematten, Yoga-Matten, Slackline

Surfen in Frankreich

Die besten Surfspots an der Südwestküste von Frankreich

Der Südwesten von Frankreich, die Aquitaine, zeichnet sich durch einen ca. 250 Kilometer (!) langen Sandstrand mit vielen der besten Surfspots in Frankreich aus und durch eines der größten zusammenhängende Waldgebiete Europas, das für Wind-, Kite- und Wakesurfer auch viele Seen parat hält. Weltbekannte Surfer kommen immer wieder in die Gegend von Carcans Plage bei Lacanau, unter anderem auch die World Surf League, die in Lacanau immer wieder Contests durchführt. Wer zum Surfen nach Frankreich will, ist in Carcans Plage bei Lacanau also bestens aufgehoben.

Etwas weiter südlich befinden sich Hossegor, Seignosse und Biarritz - Ortschaften, die für "Surfen in Frankreich" stehen und das Surfen in Frankreich auch groß gemacht haben. Wenn Ihr zu uns in unser Surfcamp nach Carcans Plage bei Lacanau kommen wollt, bucht Ihr am besten einen Flug, Zug oder Bus nach Bordeaux, nur eine Stunde von den besten Surfspots in Frankreich und von Carcans Plage bei Lacanau entfernt.

Das Gebiet rund um Bordeaux bis zur Atlantikküste wird Médoc genannt. Es ist eines der bekanntesten Weinanbaugebiete und garantiert die meisten Sonnenstunden in Frankreich, optimal um zum Surfen hierher zu kommen. Umrahmt wird die Médoc im Norden durch den Fluß Gironde und im Süden durch das Becken von Arcachon mit der berühmten "Dune de Pilat", der größten Wanderdüne Europas. Solltet Ihr mit dem Auto zu uns ins Surfcamp nach Carcans Plage bei Lacanau kommen, wäre dies definitiv ein Ausflugsziel, das Ihr Euch neben dem Surfen hier in Frankreich nicht entgehen lassen solltet!

Die besten Surfspots in Frankreich

Wir freuen uns sehr, dass Carcans Plage bei Lacanau neben Hossegor, Seignosse und Biarritz zu den besten Surfspots in Frankreich zählt und genau deswegen haben wir hier auch unser Surfcamp positioniert, damit Ihr beim Surfen in Frankreich einen traumhaften Urlaub genießen könnt.

Carcans Plage bei Lacanau liegt direkt am Meer und ist ein kleiner Surf- und Badeort, der neben den wichtigsten Einkaufsmöglichkeiten auch einige Restaurants, Cafés und Bars besitzt, wo sich die Surf-Community nach dem Surfen abends trifft. Wenn Ihr nicht in Party-Stimmung seid, werdet Ihr in Carcans Plage bei Lacanau auch genügend Zeit zum Chillen finden, ob in der Hängematte, am Strand oder bei einem Spaziergang im Pinienwald. Wer den Strand für sich alleine haben will, borgt sich einfach ein Fahrrad aus und radelt nach dem Surfen wenige Kilometer Richtung Süden oder Norden - Ruhe und Paradies-Feeling pur!

Nur 3 Kilometer entfernt von Carcans Plage bei Lacanau befindet sich der nächstgrößere Ort, Maubuisson. Er liegt direkt am See und Ihr könnt hier sowohl Stand-Up-Paddle-Boards mieten oder Euch im Kitesurfen, Windsurfen oder Wakeboarden üben. Lacanau befindet sich 10 Kilometer südlich von Carcans Plage - auch hier findet Ihr perfekte Bedingungen zum Surfen vor und könnt auch mal so richtig Gas geben, ob beim Shoppen oder beim Party machen in den vielen Bars und Clubs. Die besten Surfspots von Frankreich warten auf Euch im WaveSisters Surfcamp in Carcans Plage bei Lacanau!

Anreise zum Girls Surfcamp

In unser Girls Surfcamp mit Yoga in Carcans Plage bei Lacanau in Frankreich könnt Ihr auf viele unterschiedliche Arten anreisen. Ob mit dem Auto, dem Flugzeug, mit Fernbussen, dem Zug oder der "Mitsurfbörse" - wir stehen Euch mit Rat und Tat zur Seite, damit Ihr gut bei uns in Frankreich im Girls Surfcamp ankommt.

Anreise ins Girls Surfcamp in Frankreich mit dem Auto

Von Deutschland, Österreich oder der Schweiz aus ist es durchaus eine Überlegung Wert, mit dem Auto zu uns ins WaveSisters Girls Surfcamp mit Yoga in Carcans Plage bei Lacanau zu fahren. Solltet Ihr kein eigenes Auto besitzen, gibt es ja vielleicht Mädels in Eurer Umgebung, die im gleichen Zeitraum unterwegs zu uns sind - wir stellen gerne den Kontakt für Euch her. Eine andere Möglichkeit ist es, bei Mitfahrbörsen oder auf Facebook bei der "Mitsurfbörse" nach einer Mitfahrgelegenheit nach Frankreich in die Nähe von Carcans Plage bei Lacanau bzw. in den Raum Bordeaux zu suchen. Mithilfe von Google Maps oder einem Navi kommt Ihr ganz easy mit dem Auto bei uns im Girls Surfcamp in Frankreich an und könnt dann asap beim Yoga relaxen.

Anreise ins Yoga Girls Surfcamp mit dem Flugzeug

Falls Ihr mit dem Flugzeug ins WaveSisters Yoga Girls Surfcamp in Frankreich anreisen wollt, fliegt Ihr am besten nach Bordeaux. Es gibt immer wieder Flugschnäppchen nach Bordeaux, am besten ist es natürlich, Ihr bucht früh genug. Eine günstige Möglichkeit ist es auch, mit der Ryanair nach Bergerac zu fliegen. Bei einem Linienflug über Paris zu uns ins Girls Surfcamp in Carcans Plage bei Lacanau müsst Ihr unbedingt darauf achten, dass Ihr den Flughafen nicht wechseln müsst bzw. genug Zeit zwischen den Flügen habt - von Charles de Gaulle nach Orly gibt es ja zum Beispiel auch einen extra Flughafenbus. Einmal am Flughafen von Bordeaux angekommen, könnt Ihr mit Bus Nummer 1 alle 10-20 Minuten zum Bahnhof von Bordeaux fahren bzw. nach Mérignac, von wo die Regionalbusse zu uns nach Carcans Plage bzw. Lacanau Océan ins Yoga Girls Surfcamp wegfahren (nähere Infos weiter unten).

Anreise ins Girls Surfcamp in Carcans Plage bei Lacanau mit dem Zug

Natürlich könnt Ihr nach Frankreich auch mit dem Zug zu uns ins WaveSisters Yoga Girls Surfcamp anreisen. Sieht man sich die Preise von Flug versus Zug an, liegen diese meistens dicht beieinander und auch die Reisedauer beträgt ähnlich viele Stunden. Eure Endstation ist der Bahnhof von Bordeaux und von dort aus geht's mit dem Regionalbus weiter zu uns ins Yoga Girls Surfcamp in Carcans Plage bei Lacanau (nähere Infos weiter unten).

Anreise ins Yoga Girls Surfcamp in Frankreich mit dem Fernbus

Auch mit Fernbussen geht's von vielen Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz günstig nach Bordeaux. Meist ist die Reisedauer aber recht lang und ihr am Ende platt. Am besten, Ihr surft ein bisschen durchs Internet, macht einen Preis-Leistungs-Vergleich und entscheidet dann, wie Ihr am liebsten zu uns ins Yoga Girls Surfcamp in Carcans Plage bei Lacanau anreisen wollt.

Mit dem Regionalbus von Bordeaux nach Carcans Plage oder Lacanau Océan

Einmal in Bordeaux angekommen, kommt Ihr zu uns ins Yoga Girls Surfcamp, wenn Ihr am Bahnhof von Bordeaux den Regionalbus mit der Nummer 710 direkt nach Carcans Plage nehmt. Dort holen wir Euch dann zu Fuß von der Busstation ab. Solltet Ihr in der Vorsaison kommen oder den 710 gerade nicht kriegen, könnt Ihr auch mit dem Regionalbus Nummer 702 zu uns ins Yoga Girls Surfcamp kommen und wir holen Euch mit dem Auto in Lacanau - Le Huga ab. Frankreich wartet auf Euch, Ladies!!!

Surfspots und Klima an der Atlantikküste in Frankreich

Die Surfspots der Aquitaine an der Atlantikküste in Südfrankreich sind Frankreichs berühmteste Surfdestinationen. Wenn man Hossegor, Seignosse, Anglet, Biarritz, Capbreton, Lacanau und Carcans sagt, muss man auch Surfen sagen. Hier tummeln sich in den Sommermonaten viele Surfer aus der ganzen Welt und auch die World Surf Tour macht immer wieder Station in Frankreich (Hossegor und Lacanau) - mit etwas Glück (oder Planung) könnt Ihr also bei einem Aufenthalt in unserem Surfcamp in Carcans Plage auch bei einem internationalen Contest zusehen. Surfspots gibt es an der Atlantikküste in Frankreich zahlreich und das Klima im Sommer passt auch perfekt dazu, mit zahlreichen Sonnenstunden und angenehmen Temperaturen, sodass nach dem Surfen auch noch Sonnenbaden für alle Surfer drin ist.

250 Kilometer Sandstrand mit unzähligen Sandbänken sorgen an der Atlantikküste von Südfrankreich für zahlreiche Surfspots und tolle Wellen im Sommer für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Die Sandbänke verschieben sich ständig, die Suche nach den perfekten Wellen zum Surfen gehört hier in Frankreich also dazu und wird auch immer belohnt! Die Qualität der Beach Breaks an der Atlantikküste in Südfrankreich ist hervorragend und das Klima einladend.

Surfen im Sommer an der Atlantikküste in Südfrankreich

Im Winter tummeln sich an den Surfspots der Atlantikküste in Frankreich immer wieder Big-Wave-Surfer und Storm-Chaser, im Sommer sind die Wellen allerdings kleiner und daher perfekt für unser Surfcamp. Das Klima garantiert in unserem Surfcamp in Carcans Plage einladende Bedingungen zum Surfen und Urlauben von Juni bis September. Davor und danach ist das Wasser einfach zu kalt und auch die Temperaturen sind nicht mehr so angenehm, deswegen verbringen wir den Winter mit den WaveSisters in unserem Surfcamp auf Lanzarote, wo Ihr das ganze Jahr lang zu uns zum Surfen kommen könnt, weil es die Surfspots und das Klima erlauben. In den Sommermonaten sind die Bedingungen an der Atlantikküste von Südfrankreich aber perfekt und ideal, das Wetter ist stabil und warm und die Wellen klein und anfängerfreundlich - perfekt zum Surfen, auch für die fortgeschrittenen Surfergirls unter Euch.

Wassertemperatur in den Surfspots der Atlantikküste von Frankreich

Das Klima im Sommer sorgt beim Surfen in Frankreich für eine Wassertemperatur zwischen 17 und 22 Grad an der Atlantikküste. Falls Ihr fürs Surfen bei uns im Surfcamp Euren eigenen Neoprenanzug mitnehmen wollt, reicht also ein 3/2er-Wetsuit definitiv aus, an warmen Tagen könnt Ihr in die Surfspots der Atlantikküste in Südfrankreich auch mit einem Springsuit rein, ohne dass Euch zu kalt wird.

Klima und Außentemperatur

Das Klima ist in Carcans Plage immer recht angenehm, der durchschnittliche Wert liegt bei 25 Grad Außentemperatur in den Sommermonaten. Manchmal können Tage mit nur 20 Grad dabei sein, bei offshore-Wind aber auch Tage mit 35 Grad.

(Keine) Crowds in den Surfspots der Atlantikküste von Frankreich

Die Atlantikküste von Südfrankreich ist durch seine perfekten Bedingungen zum Surfen und Strandurlauben im Sommer besonders in den High-Season-Urlaubsmonaten Juli und August sehr gut besucht. Dementsprechend viele Surfer tummeln sich im Wasser. Wir gehen dann zum Surfen aber einfach ein Stückchen weiter am Strand zur nächsten Sandbank und schon sind wir so gut wie alleine im Wasser - durch die vielen Peaks finden wir immer einen Surfspot, der uns passt und nicht überfüllt ist. Keine Crowds bei WaveSisters!

Einzelzimmer können wir euch nur kurz vor eurer Anreise zusagen. Der Aufpreis betragt 100€/Woche. Bitte kontaktiert uns dafür vorher.

Rabatte
Der Verlängerungs-Rabatt:
Bei Buchung einer zweiten Woche bekommt ihr diese um 20 Euro günstiger.
Wiederholungtäter:
Kommt ihr uns noch einmal besuchen, zahlt ihr 30€ weniger pro Woche, bei der Buchung eines Surfcamps und 10€ weniger pro Woche bei der Buchung einer Surfari. Bitte denkt daran uns bei eurer Anmeldung daraufhin zu weisen, dass ihr "Wiederholer" seit.
Gruppen-Rabatt:
Ab 4 WaveSisters bekommt ihr bei uns einen Rabatt auf eure Buchung von 15 %!!! Gebt bei der Anmeldung einfach die Namen eurer Freunde an und schon wird es günstiger.
Es kann immer nur ein Rabatt geltend gemacht werden!

Camp buchen